Vertragsunterzeichnung Holiday Inn Hotel

Vertragsunterzeichnung für das neue Holiday Inn Hotel Villingen-Schwenningen

Sierra Hotels expandieren weiter

Uwe und Ellen Aschke, Geschäftsführer/in der Sierra Hotel Management GmbH (SHM), Karlsruhe, gaben bekannt das neue Holiday Inn Villingen-Schwenningen im Herbst 2017 zu eröffnen.
Man ist erfreut über die sehr schnelle Einigung mit der Investorengruppe SBK für das 33 Mio. Gesamtbauvorhaben nach dem vermeintlich bevorstehenden Abschied in Frühjahr 2017 aus der Doppeltstadt.

So konnte nun schon das dritte Neubauprojekt, dessen Richtfest schon am 27. Oktober 2016 gefeiert werden wird, in kurzer Zeit im Rahmen des vereinbarten MDA (Multi-Development Agreement) zwischen der Sierra und InterContinental Hotels Group (IHG) vertraglich abgeschlossen werden, nun auch mit der international bekannten 4-Sterne Midscale-Marke Holiday Inn.
Uwe Aschke, Geschäftsführer SHM: „Nachdem wir vor wenigen Wochen das erste Holiday Inn Express im Next Generation Design mit 115 Zimmern in Karlsruhe erfolgreich eröffnet haben, können wir uns nun auf die neue Aufgabe konzentrieren. Wir werden somit unseren langjährigen Kunden und Partnern aus der Region Schwarzwald-Baar auch weiterhin mit unserer gewohnten Dienstleistung in der Doppelstadt zur Verfügung stehen. Das Holiday Inn Villingen-Schwenningen wird ohne Zweifel einen herausragenden Platz in der Hotelszene der Region einnehmen und das Gesamtangebot vervollständigen. Natürlich sind wir überwältigt von der entstandenen Möglichkeit und freuen uns über die überraschende Rückkehr zu den Wurzeln unseres Unternehmens“.

Michael Rebholz, Geschäftsführer SBK: „Wir sind sehr froh, eine insbesondere in der Region verankerte, erfahrene und erfolgreiche Hotelbetreibergesellschaft für unser Projekt sichern zu können. Wir sind vollkommen überzeugt, nach der Entwicklungsarbeit und dem Baubeginn nun auch den qualifiziertesten Bewerber für das langfristige Engagement gefunden zu haben“.
Rene Schappner, Direktor Development der IHG: „Gerade in der Auswahl unserer Partner legen wir Wert auf die regionalen Möglichkeiten und Erfahrungen einer Gesellschaft. Wir betreuen unsere Partner und Investoren durch die Projektstadien und bieten jederzeit für beide Seiten gewinnbringende Optionen. Es freut uns insbesondere, die Sierra als Langzeitpächter für das ambitionierte Projekt gewinnen zu können – geradezu offensichtlich eine gute Wahl“.

Das neue Hotel wird ein Leuchtturmprojekt für den Schwarzwald-Baar Kreis sein, in bester Lage in der neuen Mitte von Villingen-Schwenningen gelegen. Das Dienstleistungsangebot richtet sich gleichermaßen an Geschäftskunden, Konferenz- und Tagungsgäste, sowie Familien und Freizeitreisende und bietet hohen Komfort in modernstem Design bei einem umfassenden Hoteldienstleistungsangebot.

Vertragsunterzeichnung Familie Aschke und Herr Rebholz

Uwe und Ellen Aschke, Geschäftsführer/in der Sierra Hotel Management GmbH (SHM), Karlsruhe, zusammen mit Architekt Michael Rebholz in seiner Funktion als Geschäftsführer der SBK-Ärztehaus GmbH & Co. KG, bei der Vertragsunterzeichnung als Pächter für das neu entstehende Holiday Inn Hotel, Villingen-Schwenningen.

 

Projektbeschreibung des neuen Hotelprojektes:

Das 4-Sterne Holiday Inn Villingen-Schwenningen liegt in idealer Lage in der neuen Mitte der Doppelstadt Villingen-Schwenningen, im mittleren Schwarzwald zwischen Stuttgart und dem Bodensee. In wenigen Fahrminuten erreichen Sie beide Stadtzentren und können die geschichtsträchtige Atmosphäre der historischen Zähringerstadt Villingen mit dem prachtvollen Münster oder die moderne Einkaufstadt Schwenningen mit der Helios Arena erreichen. Der Standort bietet Erkundungen in den touristischen Schwarzwald oder bestmögliche Infrastruktur für ihren geschäftlichen Aufenthalt in der dynamischen Region.

Das barrierefreie Hotel bietet 136 zeitgemäße Doppelzimmer, inklusive Twin-, Familien-, behindertengerechten Zimmern und Suiten. Die Zimmer sind klimatisiert und modern ausgestattet, z.B. Bad mit Powerdusche oder Badewanne, großes Suite-Bett, Smart TV mit über 80 internationalen TV-Programmen, privatem Safe, kostenfreiem Highspeed W-LAN, Minibar sowie Kaffee- und Tee Station.

In der neuen Holiday Inn OPEN LOBBY gehen alle Bereiche fließend ineinander über und vermitteln eine unkomplizierte und gemütliche Atmosphäre. Internationale Speisen im Grillrestaurant mit Außenterrasse, 24 Std. Lobby Bar und Starbucks Coffee Bar. Egal ob Sie in der Media Lounge ihr Sportevent verfolgen oder in unserer e-Bar Ihre Mails bearbeiten – hier werden Sie sich wohlfühlen. Halten Sie sich fit und trainieren Sie in unserem Fitnessbereich. Relaxen Sie in der finnischen Sauna oder Ruhezone mit Dachterrasse.

Unsere modulierbaren fünf Konferenzräume mit Tageslicht und neuster Konferenztechnik bilden den idealen Rahmen für Ihre Veranstaltung für bis zu 200 Personen. Ein Bankettraum für Ihre private Veranstaltung. Gästen bieten wir 300 Parkplätze und mehrere Busparkplätze direkt am Haus.

Über Sierra Hotel Management GmbH:

SIERRA Hotel Management wird seit dem Jahr 2000 von Uwe und Ellen Aschke gemeinsam als alleinige geschäftsführende Gesellschafter geführt. Das Unternehmen hat den Sitz in Karlsruhe und arbeitet mit 70 Mitarbeitern und führt drei Hotels mit ACCOR und IHG Marken, sowie zwei weiteren Häusern in Bau. SIERRA Hotel Management berät Investoren oder Hoteleigentümer über moderne und nachhaltige Hotelkonzepte mit internationalen Franchisemarken. Die Gesellschaft betreibt nachhaltig und langfristig Hotels in Deutschland, Österreich und der nördlichen Schweiz.
Weitere Informationen: www.sierrahotels.com

Über die Marke Holiday Inn und InterContinental Hotels Group (IHG)06:

In Deutschland gehören 57* Hotels zur Holiday-Inn-Markenfamilie. Holiday Inn und Holiday Inn Express sind für die IHG ein wichtiger Wachstumsmotor in Deutschland.
Mit über 3.400 Hotels* weltweit ist Holiday Inn die bekannteste Hotelmarke der Welt. Jährlich übernachten weltweit 100 Millionen Gäste in einem Hotel der Holiday-Inn-Markenfamilie.
Die Holiday Inn Hotels sind Teil des IHG-Treueprogramms „Priority Club Rewards“, dem weltweit ersten Treueprogramm der Hotelindustrie, das mit 71 Millionen Mitgliedern zugleich das größte der Branche ist.

Die IHG hat in Deutschland 69* Hotels, von denen 57 zur Holiday-Inn-Markenfamilie gehören. Mit weiteren 40 Hotels in der Entwicklung wird die 100 Hotel-Marke in Deutschland in Kürze erreicht sein.

Die InterContinental Hotels Group (IHG) ist ein weltweit agierendes Unternehmen mit einem breiten Portfolio an Hotelmarken: InterContinental® Hotels & Resorts, Kimpton® Hotels & Restaurants, HUALUXE® Hotels & Resorts, Crowne Plaza® Hotels & Resorts, Hotel Indigo®, EVEN™ Hotels, Holiday Inn® Hotels & Resorts, Holiday Inn Express®, Staybridge Suites® und Candlewood Suites®.

IHG konzessioniert (Franchise), verpachtet, managt oder besitzt mehr als 5.000 Hotels und fast 750.000 Gästezimmer in nahezu 100 Ländern. Zurzeit befinden sich mehr als 1.400 Hotels im Entwicklungsstadium. Darüber hinaus betreibt die InterContinental Hotels Group den IHG® Rewards Club, das erste und größte Treueprogramm der Hotelbranche mit über 96 Millionen Mitgliedern weltweit.

Die InterContinental Hotels Group PLC ist die Holdinggesellschaft der Gruppe, gegründet (incorporated) in Großbritannien und eingetragen (registered) in England und Wales. Weltweit arbeiten über 350.000 Menschen in den IHG Hotels und Unternehmensniederlassungen.

Auf der Website www.ihg.com können Sie sich über die Hotels informieren und Reservierungen vornehmen. Unter www.ihgrewardsclub.com erfahren Sie mehr über den IHG® Rewards Club. Aktuelle Meldungen finden Sie unter www.ihg-presse.de oder auf unseren Social-Media-Kanälen unter www.twitter.com/ihg, www.facebook.com/ihg oder www.youtube.com/ihgplc.