Mitarbeiter der AOK-Gesundheitskasse besichtigen ihren künftigen Arbeitsplatz

In den nächsten Wochen ist es soweit. Teilbereiche der AOK werden in neue Räume ausgelagert. Hierfür wurde ein komplettes Stockwerk mit 900 Quadratmeter Nutzfläche im neuen Gesundheits- und Dienstleistungszentrum in der Klinikstr. 3, Villingen-Schwenningen, direkt neben dem Schwarzwald-Baar Klinikum, angemietet. Unter Führung des Leiters Produktmanagement/Marketing/Gesundheitsförderung der AOK Schwarzwald-Baar-Heuberg, Herr Ingo Marot, besichtigte ein Teil der betroffenen Mitarbeiter am vergangenen Mittwoch die neuen Räume. In diesen Räumen werden in Zukunft alle von der AOK angebotenen Aktivitäten im Bereich moderne Prävention mit den Schwerpunkten Bewegung, gesunde Ernährung und gesunde Lebensweise zusammengezogen.
Projektleiter Günter Tarlatt von der Rebholz Immobiliengruppe zeigte sich sehr erfreut, dass die AOK hier dieses Modellprojekt, welches für alle Niederlassungen in Deutschland als Referenzprojekt dienen wird, aufbaut.

Mitarbeiter der AOK - Schwarzwald-Baar-Heuberg besichtigen die zukünftigen Räume im neuen Gesundheits- und Dienstleistungszentrum

Mitarbeiter der AOK – Schwarzwald-Baar-Heuberg besichtigen die zukünftigen Räume im neuen Gesundheits- und Dienstleistungszentrum

Im neuen Gesundheits- und Dienstleistungszentrum sind alle Bauarbeiten im Plan, so dass ab Dezember allen Mietern die neuen Räume zur Verfügung stehen.